Clip2Comic

 

Das Verfahren


Das Heißwasser-/Heißwasser-Schaumverfahren ist ein nassthermisches Verfahren zur Unkrautbeseitigung.

Heißes Wasser nahe dem Siedepunkt (≥95 °C) wird ohne Druck an die Pflanzen gebracht. Im selben Arbeitsgang kann Organic Foam® dazu geschaltet werden.

Der Schaumteppich verlangsamt das Abkühlen des Wassers. Die Hitze wirkt länger und damit intensiver an der Pflanze. Umliegende Unkrautsamen werden mit erfasst.

Mit bis zu 90 m Schlauchlänge kommen wir auch an weit entfernte Stellen.

Die wirksame und risikolose Bekämpfung von giftigen Problempflanzen, wie der   Herkulesstaude (Bärenklau), ist ohne Problem möglich.